Pressemitteilungen

Mai 2017 Trendhaarfarbe Grau. Ohne zu färben! Mit der neuen Perückenlinie „Cool“ setzt Bergmann modisch Zeichen und bietet allen Anhängerinnen der neuen Trendhaarfarbe „Grau“ ein Modell in verführerischer Länge mit natürlichen Wellen.
mehr >>
März 2017 Natürlich „Cool“ Bergmanns Perückenneuheit Langes, schwungvolles Haar ist der Traum jeder Frau. Nicht nur nahezu alle Frisuren sind damit möglich, sondern sie unterstreichen zusätzlich die femininen Züge auf eine elegante Weise. Leider sind nur wenige Frauen mit voluminösem, langem Haar gesegnet, doch Zweithaar-Spezialist Bergmann lässt diesen Traum mit der neuen Perückenlinie „Cool“ Realität werden. Die Perücken aus hochwertigen Synthetikfasern zeichnen sich durch ihren besonders natürlichen Farbverlauf im Ombré Style aus. Durch den dunkleren Ansatz ist die Perücke mit dem bloßen Auge kaum von echtem Haar zu unterscheiden. Die Serie besteht aus insgesamt vier Farben, von denen zwei in natürlichen Farbtönen erhältlich sind und zwei weitere mit Weiß oder Silber-Blond absolute Trendfarben darstellen. Denn diese Perücke ist vor allem eins: Ein modisches Accessoire. Mit ihr kann sich Frau modisch neu erfinden und die aktuellen Trendfrisuren mit Stolz tragen. Die neue Perücke aus Bergmanns „Ladyline“ wird erstmals auf der Messe „Die Zweithaar“ in Fulda präsentiert und ist im aktuellen Zusatzkatalog zu finden.
Oktober 2016 Mann trägt Haar...sofern Mann hat Barberstyle mit Haarsystem – Bergmann macht’s möglich Laupheim – Die neuen Frisurentrends bei Männern setzen auf volles Haar, Tollen wie zu Elvis Zeiten, Faconschnitt im klassischen oder im Stil der 20er Jahre. Welcher Schnitt auch bevorzugt wird, eines haben alle Frisuren gemeinsam: Ohne volles Haar ist da nicht viel zu machen. Für alle, die in der Kunst des klassischen Herrenfachs Nachholbedarf haben oder lernen möchten, wie man den Trend des „Modern Barbering“ vor allem bei Männern mit wenig Haaren oder kahlen Stellen mit einer Haartechnik richtig umsetzt, bietet Zweithaarspezialist Bergmann gemeinsam mit der GIG International School of Hair einen neu konzipierten „Bald Barbering Workshop“ an.
mehr >>
August 2016, Bergmann Seminarprogramm 2016 Laupheim – Das Seminarangebot von Zweithaar-Spezialist Bergmann, der auch zu den führenden Anbietern von Aus- und Weiterbildungsprogrammen gehört, bietet für Herbst 2016 wieder zahlreiche Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene, die sich rund um das Thema Haartechniken und Befestigungsmethoden drehen. Die meisten Module sind kompatibel mit den Modulen der Fortbildung „Fachkraft für Zweithaar“.
mehr >>
April 2016, Statement zur Messe. Es gibt keine bessere Gelegenheit, Neuheiten vorzustellen! „Wieder einmal hat sich die vom Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. initiierte und organsierte Messe „Die Zweithaar“ als bedeutendste Veranstaltung der Zweithaar-Branche bestätigt. Für uns ist darum die Messe als wichtigster Branchentermin auch immer der Zeitpunkt, zu dem wir erstmals unsere Neuheiten dem breiten Fachpublikum präsentieren“, fasst Harald Heinz, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, seinen Eindruck der beiden Tage in Fulda zusammen........
mehr >>
März 2016, Bergmann steigt aus Online-Handel aus Laupheim – In der Zweithaar-Branche wird das Thema „Online-Handel“ schon lange heiß diskutiert; die Branche spricht sich nahezu geschlossen gegen die Präsenz von Marken-Produkten in Online-Shops aus. Auch im Hause Bergmann stand der Verkauf an Onlineplattformen erneut zur Diskussion und mit Jahresbeginn 2016 hat sich das Unternehmen gegen eine Listung bei Onlinehändlern entschieden und die noch vorhandenen Listungen gekündigt. „Online kann die erforderliche Beratungsleistung für natürlich aussehenden Haarersatz nicht erbracht werden. Ein so beratungsintensives und individualisiertes Produkt darf nur vom dafür ausgebildeten Spezialisten verkauft werden. Zum Wohle des Images der gesamten Branche“, nennt Harald Heinz, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, einen der Gründe für die Unternehmensentscheidung, sich komplett aus dem Onlinegeschäft zurückzuziehen.
mehr >>
Februar 2016, Bergmann verabschiedet Rainer Seegräf in Ruhestand Laupheim – Nach 25 Jahren verabschiedet Zweithaar-Spezialist Bergmann Rainer Seegräf, Mitglied der Geschäftsleitung, im Rahmen einer betriebsinternen Feier offiziell in den Ruhestand. Inhaberin Hedda Freund dankte Seegräf nicht nur für seine langjährige Betriebszugehörigkeit, sondern vor allem für seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen aber auch die Branche und freut sich, dass er nach wie vor für Projekte zur Verfügung stehen wird.
mehr >>
Februar 2016, „Dermasilk“ - Verwöhnprogramm de luxe für Kopf und Herz Laupheim – Laupheimer Zweithaar-Spezialist Bergmann präsentiert in Fulda anlässlich der Messe „Die Zweithaar“ die neue Echthaar-Kollektion „Dermasilk“ aus der Linie „Luxury Collection“. Gemeinsam entwickelt mit Spezialisten aus den eigenen Reihen sowie externen Fachleuten läutet „Dermasilk“ eine neue Generation handgeknüpfter Echthaar-Perücken ein. Neben zahlreichen optimierten Faktoren für einen noch natürlicheren Look und höchsten Tragekomfort geht das Team um Harald Heinz und Faik Ünüvar, beide Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, auch neue Wege beim Vertrieb und bietet den Kunden eine Provision pro verkaufter Perücke.
mehr >>
Februar 2016, Bergmann nimmt sich Zeit für Kunden – After-Work-Events 2016 Laupheim - Nach dem Erfolg und der Beliebtheit der After-Work-Events des letzten Jahres setzt Bergmann die kundennahe und moderne Form der Vertriebsstruktur auch in 2016 fort. Der direkte Austausch mit Kunden und Kollegen in Form von Workshops ist gerade beim Thema Zweithaar essentiell, denn auch Profis können immer noch Neues erfahren. Die ersten Termine stehen bereits fest und Interessenten sind herzlich eingeladen sich anzumelden, um die Informationen zu Bergmann Produktneuheiten direkt aus erster Hand von den beiden Geschäftsleitungs-Mitgliedern Faik Ünüvar und Harald Heinz vorgestellt zu bekommen. Haarintegrationen sind übrigens auch für Friseure ein interessantes Zusatzgeschäft und bieten die Möglichkeit langfristiger Kundenbindung. Aus diesem Grund richten sich die After-Work-Events auch an interessierte Friseure.
mehr >>